Geschäftskunden

Sind Sie ein Geschäftskunde, und fahren Sie regelmäßig Fahrzeugen an unseren Prüfstellen vor, bieten wir Ihnen unseren Service ,Kreditkunde' an. Damit müssen Sie nicht mehr bei jedem Vorfahren zahlen, sondern einmalig am Ende des Monats auf der Grundlage einer Rechnung, die wir Ihnen zuschicken.

Wie wird dieser Service in Anspruch genommen?

Um Kreditkunden bei unserer Gesellschaft zu werden, bitten wir Sie, dem Antrag auf Mitgliedschaft auszufüllen und ihn per Post oder E-mail an uns zurückzuschicken.

Sobald wir deren Bestätigung durch die Bank erhalten haben, lassen wir Ihnen einen Vorrat ab Bestellscheinen, di Sie fotokopieren können, zukommen

Beim Vorfarhren Ihrer Fahrzeuge an der technischen Prüfstelle müssen Ihre Fahrer den gesamte, zuvor von Ihnen ausgefüllten Bestellschein vorlegen.

Die person am schalter wird Ihrem Fahrer einen der beiden Abschnitte des Bestellscheins zusammen mit der Prüfbescheinigung aushändingen. Der andere Abschnitt und die Quittung werden von der Prüfstelle aufbewahrt und ansschließend an unsere zentrale Buchhaltung weitergeleitet, damit diese eine monatliche Rechnung aufsetzt.

Die Kontrollen werden monatlich in Rechnung gestellt, und der Gesamtbetrag wird ca. 10 Tage nach dem Rechnungversand von Ihrem Bankkonto abgebucht.

Sie haben Zweifel, was den Gebrauch Ihrer Bestellscheine betrifft?

Es sei daruaf hingewiesen, dass Sie die alleinige Verantwortung für die Nutzung der Bestellscheine, die Autosécurité-Gruppe ihnen zukommen lässt, tragen. Sollten Sie jemals Zweifel an der Nutzug Ihrer Bestellscheine haben, müssen Sie die Buchhaltungsabteilung umgehend darüber informieren, damit Ihre Kreditkundennumer gespert wird:

Autosécurité S.A.
Service Comptabilité
Avenue du Parc 33 - Z.I. Petit-Rechain
4800 Verviers
Tel: 087/57.20.30
comptabilite@autosecurite.be