Kategorie G

Der Führerschein der Kategorie G ist für die ab dem 1.10.1982 geborenen Fahrer von landwirtschaftlichen Fahrzeugen sowie von als landwirtschaftliches Material zugelassenen Fahrzeugen, Einachsschleppern oder Erntemaschinen erforderlich.

Der Führerschein Kategorie G ist ausschließlich auf belgischem Boden gültig.

Theoretische Prüfung

Um Ihren Führerschein zu erhalten, müssen Sie zuerst eine theoretische Prüfung bestehen.  Die Prüfung umfasst 40 Auswahlfragen.  Um zu sie zu bestehen benötigen Sie mindestens 33 von 40 Punkten.
Um sich auf die Prüfung vorzubereiten haben Sie zwei Möglichkeiten: eine Schulung zur theoretischen Prüfung in einer Fahrschule oder autodidaktisch..

 

Anerkannte Fahrschule

Freie Schulung

Theoretischer Unterricht
6 Stunden
/
Mindestalter für die theoretische Prüfung
15 Jahre 9 Monate
15 Jahre 9 Monate

Praktische Prüfung

Um sich auf die praktische Prüfung vorzubereiten, können Sie eine praktische Ausbildung bei einer anerkannten Fahrschule, einer Landwirtschaftsschule, einem landwirtschaftlichen Ausbildungszentrum oder mit freier Begleitung absolvieren.
Achtung! Wenn Sie sich für die Ausbildung mit freier Begleitung entscheiden, dürfen Sie nicht auf öffentlichen Straßen fahren, und Sie dürfen ausschließlich auf privatem Gelände üben.
Um zur praktischen Prüfung zugelassen zu werden, müssen Sie die theoretische Prüfung vor weniger als 3 Jahren bestanden haben oder davon freigestellt worden sein.

 

Anerkannte Fahrschule

Freie Schulung

Praktischer Unterricht
Min. 8 Stunden
/
Mindestalter für die praktische Prüfung
16 Jahre
16 Jahre

Bei der Prüfung ist an Folgendes zu denken!

Alle Dokumente müssen gültige Originaldokumente sein.
Im Falle eines Versäumnisses findet die Prüfung nicht statt, und Ihnen werden automatisch Verwaltungskosten in Höhe von 25 € angerechnet..

PRÜFUNGSANWÄRTER

• Personalausweis
• Führerschein der Kategorie B

Fahrzeug

• Zulassungsbescheinigung
• Übereinstimmungsbescheinigung/COC-Bescheinigung
• Grüne Karte (Versicherung)
• Grüne Prüfbescheinigung
• Technisches Merkblatt / Identifikationsberich

• L-Symbol